LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > WEITERBILDEN
Weiterbilden
 

 
Team und Methoden Coach C: Zielgerichtete Gesprächsführung Zurück

 

Details zum Kurs

Ein Team und Methoden Coach ist mal Coach, mal Leader, mal Manger, mal Methodenexperte. Teamführung ist also immer Arbeit am und mit Menschen. Das widerspiegelt sich im beruflichen Alltag vom Team und Methoden Coach. Er führt viele Gespräche. Entweder mit Vorgesetzen und Unterstützern aus anderen Bereichen oder mit einzelnen Mitgliedern seines Teams. Die Team und Methoden Coaches werden befähigt, sowohl Kontroll-, Anforderungs- als auch Zielvereinbarungsgespräche und genauso aber auch Kritik- und schwierige, konfliktbeladene Gespräche mit Teammitgliedern so zu führen, dass am Ende belastbare und nachhaltig wirkende Vereinbarungen getroffen und eingehalten werden.

Überreden wollen statt überzeugen
Wenn ein Mitarbeiter im Team nicht versteht, warum er vom Team oder dem Team und Methoden Coach in Bezug auf seine Arbeitsleistungen oder Verhaltensweisen kritisiert oder getadelt wird, laufen alle noch so „gut gemeinten“ Hinweise, Anregungen oder auch „Zurechtweisungen“ ins Leere. Der Mitarbeiter wird weiterarbeiten und sich weiter so verhalten, wie bisher. Auch ein nicht ehrlich gemeintes Lob wird vom Mitarbeiter schnell als das erkannt, was es ist: als fadenscheiniger Versuch, ihn dadurch zu beeinflussen.

Überzeugen und nicht überrollen
Wenn der Team und Methoden Coach sein Gespräch so aufsetzt und dramaturgisch strukturiert, dass sein Gegenüber den Grund und das Befinden nachvollziehen kann, ohne sich dabei angegriffen zu fühlen, ist er bereit für ein offenes, sachorientiertes Gespräch. Wenn die Sachargumente stimmig und die Lösungsvorschläge einen erkennbaren Nutzen beinhalten, lässt sich der Gesprächspartner im eigenen Interesse auf eine Vereinbarung ein und hält sich auch daran.

  • Dem Team und Methoden Coach wird die Angst vor schwierigen Gesprächen genommen

  • Er nimmt seine Führungsverantwortung war und artikuliert klar und deutlich seine Erwartungen und Forderungen

  • Der Team und Methoden Coach lernt, seine eigene Befindlichkeit hinten anzustellen und das Gespräch sachlich, klar, fokussiert und lösungsorientiert zu gestalten

  • Er ist in der Lage, mit seinem Partner tragfähige und nachhaltig wirkende Vereinbarungen über dessen künftiges Verhalten zu erzielen

Tag 1 und 2

  • Die Selbstklärung zu Gesprächsgrund und Gesprächsziel

  • Die Gliederungsstruktur eines Gespräches

  • Die kurze Fünf-Schritt-Regel für einen Gesprächsverlauf

  • Der Umgang mit verbalen Angriffen, Beleidigungen, Rechtfertigungen, Vorwürfen und Bezichtigungen

  • Feedback und Feed-Forward-Regeln



Praxisphase im eigenen Umfeld: Überzeugen durch überzeugendes Argumentieren

Tag 3

  • Erfahrungsaustausch

  • Review und Hilfestellung

  • Vertiefung

Moderatoren | Teamleiter | Führungskräfte | Geschäftsleitung |
alle Menschen, welche die Verantwortung für gute Arbeitsergebnisse & zufriedene Mitarbeiter/innen haben.
TQU Teilnahmebescheinigung

Wir bieten zu diesem Seminar optional folgende Prüfung des Ifbe der Steinbeis Hochschule an:
„Der Team und Methoden Coach“ certified by Steinbeis University
Wir bieten zu diesem Seminar optional folgende Prüfung der Steinbeis Hochschule an:
„Der Team und Methoden Coach“ certified by Steinbeis University
Die Kosten für die Prüfung betragen 450€ zzgl. MwSt.
In den Kosten sind Vorbereitungsunterlagen, Prüfungsgebühr und Zertifikatsgebühr mit inbegriffen.
Bitte informieren Sie uns bei Seminaranmeldung, dass Sie an der Prüfung teilnehmen möchten.
Weitere Informationen finden sie auf unserer Homepage unter ZERTIFIZIEREN.
 

Termin buchen

Termine (2 Tage + Praxis + 1 Tag)

 

Preis

EUR 1.690,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

EUR 2.011,10 incl. gesetzl. MwSt.

 

Als PDF drucken

 
 
Persönliche Betreuung
 

Vor dem Seminar

Bereits vor dem Seminar profitieren Sie von unserer persönlichen Betreuung.

 

 

Schnelle Antwort bei Fragen 

Individuelle Beratung 

Persönliche Ansprechpartner 

Seminar TQU Akademie
 

Während dem Seminar

Mit unseren erfahrenen Trainern lernen Sie die Inhalte an Praxisbeispielen kennen.

 

 Wissens- & Erfahrungsaustausch 

Praxisbeispiele für die Anwendung 

Beispiele aus Ihrem Unternehmen werden gerne bearbeitet 

TQU Akademie Zertifikat
 

Nach dem Seminar

Schließen das Seminar mit einem Zertifikat oder einer Bestätigung ihrer Lernleistung ab.

 

Nachweisbare Kompetenz 

Persönliches Zertifikat 

Bestätigung der Lernleistung 

 

 
 
 

Nach dem Seminar haben Sie die Möglichkeit weitere Vorteile in Anspruch zu nehmen. Diese Möglichkeiten können Sie bei uns jederzeit anfragen.

Impulsveranstaltung: Bei Ihnen im Unternehmen zum Thema des Seminars.

Impulsgespräch: Mit einer Person in Ihrem Unternehmen, um das Thema weiter zu fördern.

 

Was sind Impulsveranstaltungen?

 

 

Unsere Weiterbildungsmöglichkeiten im Überblick

Berufsbezogene Weiterbildung und praxisorientierte Qualifizierung sind zentrale Kompetenzen der TQU AKADEMIE. Wir vermitteln gezielt Wissen, das unmittelbar in der Praxis anwendbar ist. Dafür bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten an, unser Weiterbildungsangebot wahrzunehmen.

 

 

Offene Seminare
 

In unserem Weiterbildungsprogramm bieten wir viele unterschiedliche Seminare an. Diese können Sie bei uns direkt vor Ort besuchen. Dass bedeutet für Sie:

 

Über 100 unterschiedliche Seminare ✓

An zwei Standorten 
in Deutschland ✓

Wissensaustausch mit Trainern 
und Teilnehmern ✓

Kleine Lerngruppen ✓

Erfahrene Trainer ✓

Hoher Praxisbezug mit Praxisübungen und Beispielen ✓

Inhouse Seminare
 

Alle Seminare aus unserem Weiterbildungsprogramm können Sie auch exklusiv für Ihr Unternehmen buchen. Dass bedeutet für Sie: 

 

Unsere Trainer kommen zu Ihnen in ihr Unternehmen ✓

Weiterbildung bei Ihnen vor Ort ✓

Gruppen von 8 bis zu 
12 Teilnehmern ✓

Erfahrene Trainer ✓

Wissensaustausch mit Trainern ✓

Praxisbeispiele aus Ihrem Unternehmen können direkt behandelt werden ✓

 

NACH OBEN
Die TQU GROUP verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden