LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > WEITERBILDEN
Weiterbilden
 

 
SPC Statistical Process Control Zurück

 

Details zum Kurs

Qualitätsregelkarten sind in der Industrie weit verbreitet und gehören zum Standard des fertigungsnahen Qualitätsmanagements. Sie dienen dem Nachweis und der Dokumentation.
In diesem Seminar lernen Sie die praktische Anwendung moderner Regelkarten, deren Voraussetzungen und Wirkungen. Sie lernen mit Prozesskennzahlen sachgerecht umzugehen. Ihre Stärken liegen zusätzlich in der Möglichkeit, anhand statistisch begründeter Regelung Prozesse effizienter zu gestalten.

  • Zufallsgrößen begreifen und beschreiben

  • Verteilungsmodelle erkennen und anwenden

  • Shewart Regelkarten für quantitative und qualitative Merkmale

  • Regelkarten mit Gedächtnis (CUSUM, EWMA)

  • Prozessfähigkeitskennzahlen praxisgerecht berechnen (ISO 21747)

  • Vertrauensgrenzen von Prozessfähigkeits-kennzahlen ermitteln

  • Operationscharakteristik

  • Minimaler Stichprobenumfang

  • Praxis im eigenen Unternehmen

  • Präsentation, Erfahrungsaustausch, Feedback
Dieses Seminar unterstützt Mitarbeiter aus der Fertigung, Einrichter, Meister, Techniker, Fertigungsingenieure und Mitarbeiter der Qualitätsstellen
Teilnahmebescheinigung
Urkunde TQM Führerschein
 

Termin buchen

Termine (2 Tage/1 Tag + Praxis + 1 Tag)

 

Preis

EUR 990,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

EUR 1.178,10 incl. gesetzl. MwSt.

 

Als PDF drucken

 
 

Alle Seminare können als Inhouse-Training individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Angebot anfragen

NACH OBEN
Die TQU GROUP verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden