TQU Weiterbildung
 
 

ISO 13485 - Norm Workshop Medizin

 

Seminarüberblick

Die einschlägigen EG-Richtlinien für Medizinprodukte fordern eine Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 13485. Das praxisorientierte Seminar ISO 13485 - Norm Workshop Medizin unterstützt Sie zielgerecht bei der Weiterentwicklung oder Einführung eines Qualitätsmanagementsystem für Medizinprodukte.
Medizinproduktehersteller müssen Vorkehrungen treffen, damit die mit den Produkten verbundenen Risiken eingeschätzt, bewertet und überwacht werden können. Sie müssen in der Lage sein gegebenenfalls einzugreifen.

Weitere Informationen über die Norm: ISO 13485 Detailseite

Das Training ISO 13485 - Norm Workshop Medizin setzt Grundkenntnisse in der Qualitätsmanagement Norm ISO 9001 voraus. Sind diese Grundlagen nicht vorhanden, empfehlen wir Ihnen die Ausbildungsreihe Qualitätsbeauftragter QB / QA, bestehend aus zwei Modulen.

Vorbereitende Seminare:


  • Qualitätsbeauftragter QB / QA Modul I: Grundlagen Qualitätsmanagement

  • Qualitätsbeauftragter QB / QA Modul II: KVP, Teamarbeit und Kommunikation

 

Warum mit der TQU Akademie weiterbilden?

 

Exzellent 

★★★★★ 

Referenten 

 Sehr gut

★★★★ 

Seminarinhalte

 Exzellent

★★★★

Seminarorganisation

Detailübersicht

 
Nutzen Weiterbildung TQU Akademie

Nutzen

Sie lernen In diesem ISO 13485 Norm Workshop die wesentlichen Elemente eines wirksamen normbezogenen Qualitätsmanagementsystems kennen. Sie können Risikomanagementprozesse in Ihrem Unternehmen / Bereich integrieren und lenken.

Der ISO 13485 Norm Workshop Medizin orientiert sich an unserem Transferakademie-Leitsatz: Keine Theorie ohne Praxis, keine Praxis ohne Theorie, kein Seminar ohne Nutzen.

Damit Sie und Ihr Unternehmen auch langfristig etwas von dem Seminar haben, sind Sie eingeladen, ein passendes innerbetriebliches Thema oder Problem mitzubringen. Dadurch bieten wir Ihnen die Chance individuell auf Sie, Ihr Beispiel oder Thema eingehen zu können.

 
Themen Weiterbildung TQU Akademie

Themen


  • Die rechtlichen Grundlagen

  • Weitergehende Gesetze und Richtlinien

  • Die Gesetze im Umfeld des MPG

  • Gegenüberstellung ISO 9001 und ISO 13485

  • Inhalte und Aufbau der ISO 13485

  • Anforderungen und praxisorientierte Umsetzung der ISO 13485

  • Weitergehende Gesetze und Richtlinien

  • Die Gesetze im Umfeld des MPG

  • Risikomanagement nach ISO 14971

  • Der Risikomanagementprozess

  • Das Produktbeobachtungs- und Meldesystem

  • Maßnahmenfestlegungen und CaPa (Corrective and Preventive actions)

  • Praxis im eigenen Unternehmen

  • Präsentation, Erfahrungsaustausch, Feedback

 
Zielgruppe Weiterbildung TQU Akademie

Zielgruppe

Dieses Seminar unterstützt Führungskräfte und Mitarbeiter von Medizinprodukteherstellern, die sich kompetent mit den Anforderungen der ISO 13485 auseinander setzen müssen

 

Weitere Informationen

Vor dem Seminar

Bereits vor dem Seminar profitieren Sie von unserer persönlichen Betreuung und der kostenfreien Seminarberatung durch persönliche Ansprechpartner. Hierbei erhalten Sie schnelle und konkrete Antworten auf Ihre Fragen rund um das Akademieangebot.

Ihre Ansprechpartner

Bereits vor dem Seminar profitieren Sie von unserer direkten Betreuung und der kostenfreien Seminarberatung durch persönliche Ansprechpartner. Wenden Sie sich deshalb bei Fragen direkt an Ihr Akademieteam.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Christin Geilenkirchen • Marcel Ferber

Ulm/Deutschland: +49 731 14660-200
Winterthur/Schweiz: +41 52 2027-552
tqu-group.com • akademie@tqu-group.com

 

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement
Erfahrungen in der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001

 

Während dem Seminar

Bereits vor dem Seminar profitieren Sie von unserer persönlichen Betreuung und der kostenfreien Seminarberatung durch persönliche Ansprechpartner. Hierbei erhalten Sie schnelle und konkrete Antworten auf Ihre Fragen rund um das Akademieangebot.

Kunden Weiterbildung TQU Akademie

Was sagen unsere Kunden über uns?

  • "Sehr praxisorientierte Seminargestaltung, wodurch ich auch sehr gut aktiv war."
  • "Organisation schnell und problemlos. Referent sorgt von Beginn an für eine sehr angenehme Atmosphäre. Übungen helfen das Gelernte umzusetzen."
  • "Sehr kompetenter Trainer und auch praxisorientiert."
  • "Super Seminar! Die drei Tage waren ruck zuck rum wie nichts, war sehr begeistert."
 

Nach dem Seminar

Auch nach dem Seminar können Sie unseren TQU Service genießen. Sie erhalten zunächst die Seminarunterlagen, sowie eine Teilnehmerurkunde als Lernbestätigung. Weiter, können Sie optional Ihre Lernleitung auch mit einem Hochschulzertifikat zertifizieren lassen. Dadruch machen Sie Ihre Kompetenz nachweißbar.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Krönen Sie Ihre Ausbildung mit dem Zertifikat zum "Qualitätsbeauftragter/ Qualitätsassistent (Green Belt of TQM)… certified by IfBE der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung."
In den Kosten für die Prüfung sind Vorbereitungsunterlagen, Prüfungsgebühr und Zertifikatsgebühr enthalten. Mehr dazu in der Rubrik „Zertifikatsprüfungen“.

Prüfungen

Qualitätsbeauftragter/ Qualitätsassistent (Green Belt of TQM)… certified by IfBE der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung.

Falls Sie Ihren Abschluss mit unserem MasterStars© Angebot aufwerten möchten ist Projektarbeit notwendig. Beispielsweise hat ein zertifizierter Belt mit zwei „Meistersternen“ (two stars) die schriftliche Zertifikatsprüfung bestanden und erfolgreich ein Projekt innerhalb eines Jahres mit angemessenen Aufwand abgeschlossen. Darüber hinaus hat er einen Bericht erstellt und diesen durch eine dritte Person bestätigen lassen.

Bitte informieren Sie uns bei Seminaranmeldung ob Sie eine Zertifikatsprüfung dazu buchen möchten und ob Sie ihre praktischen Fertigkeiten mit dem MasterStars© Angebot aufwerten möchten.

Weitere Informationen finden sie auf unserer Homepage unter ZERTIFIZIEREN oder rufen Sie uns einfach unter +49 731 14660-200 an.

Anzahl Tage
1 Tag

Preis
EUR 490,00 zzgl. gesetzl. MwSt.
EUR 583,10 incl. gesetzl. MwSt.