LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > WEITERBILDEN
Weiterbilden
 

 
Qualitätsbeauftragter Modul II: KVP - Kontinuierliche Verbesserungsprozesse Zurück

 

Details zum Kurs

Verbesserung und Weiterentwicklung sind von elementarer Bedeutung für ein Unternehmen. Die Integration von Verbesserungssystemen und Verbesserungsprogrammen in das Managementsystem ist Grundlage für den Erfolg. Dies ist das zweite von drei Modulen zu der Ausbildungsreihe Qualitätsbeauftragter bzw. Qualitätsassistent mit anschließender optionalen Zertifikatsprüfung der Steinbeis-Hochschule Berlin, ausgestellt durch das Institut für Business Excellence (IfBE), „Qualitätsbeauftragter oder Qualitätsassistent“.
Die weiteren Module sind:

  • Qualitätsbeauftragter Modul I: Qualitätsmanagement Grundlagen

  • Qualitätsbeauftragter Modul III: Qualitätsmanagementsysteme erfolgreich einführen
    Sie bekommen Wege aufgezeigt, wie sich unternehmensweit Verbesserungen auf unterschiedlichen Ebenen aufbauen lassen und wie sich die Unterstützung des Managements und die Motivation der Mitarbeiter erreichen lässt. In Workshops vertiefen Sie Ihr Wissen und bekommen Impulse für Ihren Arbeitsbereich.

    • Der kontinuierliche Verbesserungsprozess: Ziele, Vorgehensweisen und Methoden

    • Konzepte und wesentliche Einflussfaktoren für Verbesserungssysteme und - programme

    • Überblick über Verbesserungssysteme: Lean Management, Kaizen und Six Sigma

    • Elementare Quality Tools (7 Tools) in der Anwendung

    • Beispielhafte Methoden innerhalb von Verbesserungssystemen: KVP, 5S,5W, SMED, TPM, Poka Yoke usw.

    • KVP in der Automobilindustrie

    • Erfolgsdarstellung und Erfolgskontrolle

    • Projektmanagement für Verbesserungsprojekte

    • Einbeziehung von Mitarbeiter in Verbesserungsprojekten
    Führungskräfte, alle Mitarbeiter, die Verbesserungsprojekte initiieren oder teilnehmen
    Teilnahmebescheinigung
    Optional nach allen drei Modulen: Qualitätsbeauftragter/ Qualitätsassistent certified by Steinbeis University©
     

    Termin buchen

    Termine (3 Tage)

     

    Preis

    EUR 1.150,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

    EUR 1.368,50 incl. gesetzl. MwSt.

     

    Als PDF drucken

     
     

    Alle Seminare können als Inhouse-Training individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Angebot anfragen

    NACH OBEN
    Die TQU GROUP verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden