LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > WEITERBILDEN
Weiterbilden
 

 
Modulare Managementsysteme Zurück

 

Details zum Kurs

Abhängig von Größe und Komplexität des Produkt und Marktportfolios sehen sich Unternehmen zunehmend mit unterschiedlichen normativen Vorgaben und Anforderungen konfrontiert, die meist über den Rahmen einer ISO 9001 Zertifizierung hinausgehen. Die Integration dieser Vorgaben, sei es aus den Bereichen Umwelt, Arbeitsschutz, Datenschutz, Energierichtlinien und kundenspezifischen Anforderungen, stellt eine Herausforderung für die Unternehmen dar, sich über die Struktur des bestehenden Managementsystems gründlich Gedanken zu machen.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie sich das Zusammenwirken der Systeme intelligent und wertschöpfungsorientiert gestalten lässt. Dabei werden die Anforderungen der unterschiedlichen Interessengruppen und die normativen Vorgaben berücksichtigt und die Effizienz für den Systemunterhalt verbessert. So ist eine schnelle und sichere Anpassung an neue Anforderungen gewährleistet, ohne Ihre Kernaufgabe zu behindern.

  • Einblick in die Anforderungen der gängigen Vorgaben und Modelle

  • Analyse der bestehenden Systeme

  • Umsetzungsprinzipien für modulare Managementsysteme

  • Wertschöpfungsorientierter Aufbau des Systems

  • Planung eines modularen Managementsystems

  • Auswirkungen auf das Audit

  • Entwickeln einer Grundstruktur für das eigene Managementsystem

  • Mögliche Strukturen modularer Systeme
Dieses Seminar unterstützt Systemmanager, Beauftragte für Arbeitsschutz, Umwelt, Qualität, Datenschutz, Energie, Führungskräfte
Teilnahmebescheinigung
Urkunde TQM Führerschein
 

Termin buchen

Termine (1 Tag + Praxis + 1 Tag)

 

Preis

EUR 990,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

EUR 1.178,10 incl. gesetzl. MwSt.

 

Als PDF drucken

 
 

Alle Seminare können als Inhouse-Training individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Angebot anfragen

NACH OBEN
Die TQU GROUP verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden