LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > WEITERBILDEN
Weiterbilden
 

 
Design for Six Sigma Black Belt Modul 5 Zurück

 

Details zum Kurs

Der Black Belt ist die Schlüsselperson in Design for Six Sigma Projekten. Durch klare Vorgaben der Unternehmensführung leitet er vollverantwortlich anspruchsvolle Vorhaben. Er führt Yellow Belts und Green Belts im Team. Er ist verantwortlich für den messbaren und nachhaltigen Erfolg. Black Belts coachen und trainieren Yellow und Green Belts im Rahmen ihrer speziellen Aufgabenstellungen.
Sie beherrschen die Design for Six Sigma Tools und können komplexe Verbesserungsprojekte mit hohen finanziellen Einsparungen umsetzen. Sie leiten die Entwicklungsteams und sind Experte für Design for Six Sigma und beraten Führungskräfte bzgl. der Anwendung. Sie bearbeiten während der Ausbildungsphase ein Projekt aus Ihrem Unternehmen. Der Erfolg dieses Projektes ist nachweisbar und finanziell messbar. Während dieser Zeit besteht eine Hotline zu unserem Trainer. Sie wissen, welches Werkzeug Sie in welcher Phase und zu welcher Fragestellung einsetzen können.

  • DfSS Grundlagen und Einführung

  • Roadmap DfSS

  • Projektabgrenzung & Multigenerationsplan

  • Stage Gate

  • Stakeholder-management

  • Risikomanagement

  • Target Costing

  • Tools – VOC ermitteln
Während der Ausbildungszeit ist kontinuierlich Projektarbeit erforderlich. Jeder Teilnehmer muss über ein Notebook mit der Software Microsoft® Excel ab 2003, sowie Adobe® Reader® ab 7.0 verfügen. Zu Beginn der Ausbildung erhalten Sie eine Testlizenz der Software MINITAB®. Diese können direkt bei Additive bezogen werden. Es besteht die Möglichkeit während der Dauer der Ausbildung nach Voranmeldung einen Rechner mit der Software MINITAB® und Microsoft® Excel zur Verfügung gestellt zu bekommen.
Führungskräfte und Mitarbeiter der Entwicklung
Teilnahmebescheinigung

Nach Abschluss aller 5 Module bieten wir zu diesem Seminar optional folgende Prüfung der Steinbeis Hochschule an:
"Black Belt of Design of Six Sigma certified by Steinbeis University"
Die Kosten für die Prüfung betragen 450€ zzgl. MwSt. (inkl. Vorbereitungsunterlagen, Prüfungsgebühr und Zertifikatsgebühr)
Bitte informieren Sie uns bei Seminaranmeldung, dass Sie an der Prüfung teilnehmen möchten.
 

Termin buchen

Termine (4 Tage)

 

Preis

EUR 2.550,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

EUR 3.034,50 incl. gesetzl. MwSt.

 

Als PDF drucken

 
 

Alle Seminare können als Inhouse-Training individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Angebot anfragen

NACH OBEN
Die TQU-Group verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden