LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > WEITERBILDEN
Weiterbilden
 

 
Energiemanagementbeauftragter nach ISO 50001 Zurück

 

Details zum Kurs

Energiemanagementbeauftragte kümmern sich um den Energieverbrauch und Reduzierung der Energiekosten. Sie entwickeln und koordinieren das ganzheitliche Energiemanagement einer Organisation. Transparenz der Energieflüsse, kontinuierliche Verbesserung und vorbeugendes Handeln sind ihr tägliches Geschäft. Sie leisten so wichtige Beiträge zur positiven Geschäftsentwicklung, zur Kostenbeherrschung und zur Klimabilanz eines Unternehmens. Gesetzliche Regelungen zum Klimaschutz durch Reduzierung von CO2 müssen strikt beachtet werden. Die ISO 50001 ist der Rahmen für den Aufbau von Systemen und Prozessen zur Steigerung der Energieeffizienz.

Durch dieses Seminar lernen Sie die energierelevanten Tätigkeiten Ihres Verantwortungsbereichs zu bewerten. Sie lernen die Werkzeuge zur Identifizierung, Bewertung und Realisierung von Energieeffizienz-Potenzialen kennen und können Ihre Mitarbeiter für das Thema „Energie“ sensibilisieren.


  • Erfassung der Versorgungswege und Energieströme im Unternehmen

  • Messen von Energieverbräuchen, die sinnvolle Tiefe der Messdaten und ihre Aufbereitung

  • Datenmanagement und Monitoringsysteme

  • Technische Verbesserungen bei Druckluft, elektromotorischen Antrieben, Beleuchtung, Klimatisierung, Wasserkreisläufen etc.

  • Potenziale für das Energierecycling und den Einsatz regenerativer Energien

  • Nutzerverhalten und Mitarbeitermotivation

  • Amortisationszeiten und Wirtschaftlichkeit von Maßnahmen

Dieses Seminar ist für Fachkräfte, Führungskräfte, Techniker, Ingenieure, Energiebeauftragte, Energiemanager und Qualitätsbeauftragte aus allen Bereichen

Teilnahmebescheinigung

Wir bieten zu diesem Seminar optional folgende Hochschulzertifikatsprüfung der Steinbeis Hochschule an:
"Energie- und Klimaschutzbeauftragter certified by Steinbeis University"
Die Kosten für diese Prüfung betragen 350€ zzgl. MwSt. (Inkl. Vorbereitungsunterlagen, Prüfungsgebühr und Zertifikatsgebühr)
Bitte informieren Sie uns bei Seminaranmeldung, dass Sie an der Prüfung teilnehmen möchten.
 

Termin buchen

Termine (1 Tag)

 

Preis

EUR 490,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

EUR 583,10 incl. gesetzl. MwSt.

 

Als PDF drucken

 
 

Alle Seminare können als Inhouse-Training individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Angebot anfragen

NACH OBEN
Die TQU GROUP verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden