TQU Weiterbildung
 
 

Robuste Prozesse

 

Seminarüberblick

Stetig steigende Anforderungen der Kunden hinsichtlich Qualität, Flexibilität, Lieferfähigkeit sowie gleichzeitig steigender Kostendruck – das sind die Herausforderungen produzierender Unternehmen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden ist es notwendig, die Störungen in den Prozessen zu identifizieren und zu eliminieren – also die Prozesse „robust" zu gestalten. Robuste Prozesse zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, die geforderten Ergebnisse auch unter schwankenden Umgebungsbedingungen sicher zur erzielen.

 

Warum mit der TQU Akademie weiterbilden?

 

Exzellent 

★★★★★ 

Referenten 

 Sehr gut

★★★★ 

Seminarinhalte

 Exzellent

★★★★

Seminarorganisation

Detailübersicht

 
Nutzen Weiterbildung TQU Akademie

Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie wie Sie die Störeinflüsse erkennen und beherrschen können. Sie erlangen Kenntnisse über die Methoden und Werkzeuge zur systematischen und präventiven Stabilisierung und Optimierung von Produktions- und Dienstleistungsprozessen.

 
Themen Weiterbildung TQU Akademie

Themen


  • Hinführung und Abgrenzung des Themas

  • Voraussetzungen für robuste Prozesse

  • Störfaktoren in Montage- und Anlagenintensiven Prozessen

  • Präventives Fehlermanagement als Schlüssel zur Robustheit

  • Standards zur Beherrschung der Störfaktoren

  • Reporten: Kennzahlen, Regelkreise, Kommunikation und Eskalation

  • Mitarbeiter: Qualitätsvereinbarung, Freigabeprozeduren und Qualitätsverständnis

  • Methoden: TPM, Risikoanalyse, Problemlösungs- und Analysemethoden

  • Standards: Ordnung und Sauberkeit, Arbeitsplatz- und Prozessstandards

  • Workshops zu vorgestellten Standards

  • Tipps/Erfahrungsaustausch

 
Zielgruppe Weiterbildung TQU Akademie

Zielgruppe

Dieses Seminar unterstützt Führungskräfte, Werkleiter, Produktionsleiter, Meister, Teamleiter und alle weiteren Personen, die sich einen Überblick über die Inhalte und Anforderungen von robusten Produktionsprozessen verschaffen möchten

 

Weitere Informationen

Vor dem Seminar

Bereits vor dem Seminar profitieren Sie von unserer persönlichen Betreuung und der kostenfreien Seminarberatung durch persönliche Ansprechpartner. Hierbei erhalten Sie schnelle und konkrete Antworten auf Ihre Fragen rund um das Akademieangebot.

Ihre Ansprechpartner

Bereits vor dem Seminar profitieren Sie von unserer direkten Betreuung und der kostenfreien Seminarberatung durch persönliche Ansprechpartner. Wenden Sie sich deshalb bei Fragen direkt an Ihr Akademieteam.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Christin Geilenkirchen • Sarah Lengl • Marcel Ferber

Ulm/Deutschland: +49 731 14660-200
Winterthur/Schweiz: +41 52 2027-552
tqu-group.com • akademie@tqu-group.com

 
 

Während dem Seminar

Bereits vor dem Seminar profitieren Sie von unserer persönlichen Betreuung und der kostenfreien Seminarberatung durch persönliche Ansprechpartner. Hierbei erhalten Sie schnelle und konkrete Antworten auf Ihre Fragen rund um das Akademieangebot.

Kunden Weiterbildung TQU Akademie

Was sagen unsere Kunden über uns?

  • "Sehr praxisorientierte Seminargestaltung, wodurch ich auch sehr gut aktiv war."
  • "Organisation schnell und problemlos. Referent sorgt von Beginn an für eine sehr angenehme Atmosphäre. Übungen helfen das Gelernte umzusetzen."
  • "Sehr kompetenter Trainer und auch praxisorientiert."
  • "Super Seminar! Die drei Tage waren ruck zuck rum wie nichts, war sehr begeistert."
 

Nach dem Seminar

Auch nach dem Seminar können Sie unseren TQU Service genießen. Sie erhalten zunächst die Seminarunterlagen, sowie eine Teilnehmerurkunde als Lernbestätigung. Weiter, können Sie optional Ihre Lernleitung auch mit einem Hochschulzertifikat zertifizieren lassen. Dadruch machen Sie Ihre Kompetenz nachweißbar.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anzahl Tage
1 Tag

Preis
EUR 490,00 zzgl. gesetzl. MwSt.
EUR 583,10 incl. gesetzl. MwSt.