LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > THEMEN > BUSINESS EXCELLENCE > EFQM
Themen
Business Excellence
 

EFQM - European Foundation For Quality Management

 

Die EFQM unterstützt die Verbesserung von Organisationen und nutzt dazu das EFQM Excellence Modell. Dieses bietet einen umfangreichen Managementrahmen, der von mehr als 30.000 Organisationen in Europa genutzt wird. Seit 20 Jahren betreibt die EFQM die Entwicklung des Modells und nutzt dabei die Erfahrungen und das Lernen von den Organisationen, um den Bezug zur Realität sicherzustellen. (Quelle: www.efqm.de)

Wer ist betroffen?  

Unternehmen, die ihr Qualitätsmanagement nach einem ganzheitlichen Business Excellence Ansatz ausbauen möchten und in ein europäisches Bechmarking einsteigen möchten.  

Unternehmen, die sich an dem nationalen Ludwig-Erhard-Preis "Spitzenleistung im Wettbewerb" oder/und am Europäischen Qualitätspreis der EFQM beteiligen möchten.

Hintergrund  

Business Excellence nach EFQM arbeitet mit dem "Model for Excellence". Die ganzheitliche Unternehmensführung ist in neun operative Felder gegliedert: Führung, Politik und Strategie, Mitarbeiter, Ressourcen und Partnerschaften, Prozesse, Mitarbeiterbezogene Ergebnisse, Kundenbezogene Ergebnisse, Gesellschaftsbezogene Ergebnisse und Schlüsselergebnisse der Organisation. Durch Assessments können Unternehmen sich selbst bewerten und daraus Verbesserungsansätze erkennen.

 
 
 
 
 

Was lässt sich erreichen?

Überragende Praktiken in der Führung der Organisation und beim Erzielen von Ergebnissen, basierend auf Grundkonzepten der Excellence. Diese sind: Ergebnisorientierung, Kundenorientierung, Führung und Zielkonsequenz, Management mittels Prozessen und Fakten, Mitarbeiterentwicklung und -beteiligung, kontinuierliches Lernen, Innovation und Verbesserung, Entwicklung von Partnerschaften, soziale Verantwortung.

  • Excellence erzielt Ergebnisse, die alle Interessengruppen der Organisation begeistern.
  • Excellence schafft nachhaltigen Kundennutzen
  • Excellence bedeutet visionäre und begeisternde Führung gekoppelt mit Beständigkeit hinsichtlich der Zielsetzung
  • Excellence bedeutet, die Organisation durch ein Netzwerk untereinander abhängiger und miteinander verbundener Systeme, Prozesse und Fakten zu steuern
  • Excellence maximiert den Beitrag der Mitarbeiter durch deren Weiterentwicklung und Beteiligung
  • Excellence nutzt Lernen zur Schaffung von Innovation und Verbesserungsmöglichkeiten, um den status quo in Frage zu stellen und Änderungen zu bewirken
  • Excellence entwickelt und erhält wertschöpfende Partnerschaften
  • Excellence bedeutet, die Mindestanforderungen der gültigen Gesetze und Regeln zu übertreffen und sie bedeutet das Bemühen, die Erwartungen des gesellschaftlichen Umfeldes zu verstehen und darauf einzugehen

 

 
NACH OBEN
Die TQU GROUP verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden