LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > NEWS > Kompetenzpreis BW
 

Teilnahmeinformationen

 
Zielsetzung
 

Mit dem „Kompetenzpreis für Innovation und Qualität Baden-Württemberg“ sollen Personen und Unternehmen aus dem Bundesland Baden-Württemberg ausgezeichnet werden, die das moderne Innovations- und Qualitätsmanagement hervorragend und nachhaltig in ihrer Betriebspraxis umgesetzt haben und damit nachweisbare unternehmerische Erfolge erzielen.

Realisierung
 

Die Entwicklung zur globalen Wettbewerbskompetenz der Wirtschaft in Baden-Württemberg ist gekennzeichnet durch die besondere Innovationsfähigkeit vieler Unternehmer und geprägt durch deren besonderen Qualitätsansprüche. Mit dem "Kompetenzpreis Baden-Württemberg" sollen herausragende Anstrengungen gewürdigt und Impulse gegeben werden, weitere Innovations- und Qualitätspotenziale zu erschließen.

Der Preis ist eine Initiative des Messeunternehmens P. E. Schall GmbH & Co. KG und des Steinbeis-Transferzentrums TQU. Schirmherr ist die Steinbeis Stiftung für Wirtschaftsförderung.

Der Preis wird in Kooperation mit dem  Arbeitgeberverband Südwestmetall und dem Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.V. (LVI) vergeben.

Der Preis wird an Organisationen vergeben, die einen Betriebsstandort im Bundesland Baden-Württemberg haben. Die Preisträger werden mit Hilfe eines Auswahlverfahrens ermittelt.
 
Der Preis wurde 2008 zum ersten Mal vergeben. Der Preis wird jährlich in Verbindung mit der Messe CONTROL vergeben.

Die Vorteile für das Land Baden-Württemberg
 

Mit dem Kompetenzpreis Baden-Württemberg zeigt das Land, dass es großes Interesse an den Unternehmen und Einrichtungen im Land hat, denen es in hervorragender Weise gelingt, innovative Veränderungen mit der typischen Qualitätsphilosophie der großen Unternehmer und der Bevölkerung des Landes zu verbinden. Innovation und Qualität sind die Werte, die zur überlegenen Kompetenz ausgebaut, die Wirtschaft des Landes in gesunder Weise und nachhaltig stärken.

Die Vorteile für die Wirtschaft des Landes
 

Der Kompetenzpreis Baden-Württemberg bietet den beteiligten Unternehmen eine geeignete Plattform, um den Stand der eigenen Anstrengungen um zukunftsfähige Kompetenzen darzustellen. Der Bezug zum Land Baden-Württemberg zeigt nach außen und innen die unternehmerische Solidarität zu den traditionellen Werten des Landes: Innovation gepaart mit höchster Qualität. Die Übergabe des Kompetenzpreises im Rahmen einer öffentlichen Feier ermöglicht PR-Maßnahmen, die mittel- und langfristig zu Wettbewerbsvorteilen führen können.

Vertraulichkeit und Datenschutz
 

Die Initiative Kompetenzpreis Baden-Württemberg wird dafür sorgen, dass alle Informationen streng vertraulich behandelt werden. Namen, persönliche Daten, Kommentare und Bewertungsergebnisse werden vertraulich behandelt. Derartige Informationen sind ausschließlich den direkt an den Bewertungsprozessen beteiligten Personen zugänglich und werden unter Beachtung der Vorschriften des BDGS mittels EDV verarbeitet oder gespeichert. Ohne schriftliche Genehmigung des angemeldeten oder des sich bewerbenden Unternehmens werden keine Informationen weitergegeben. Ansprüche auf Schadensersatz jeglicher Art gegenüber der Initiative und der Geschäftsstelle sind jedoch grundsätzlich ausgeschlossen.

 
 
Organisation und Geschäftsstelle
 

Geschäftsstelle Kompetenzpreis Baden-Württemberg
Magirus-Deutz-Straße 18, 89077 Ulm, Deutschland

Telefon 0731/14660200
Telefax 0731/14660202

Kontakt:  info@kompetenzpreis-bw.de

 
NACH OBEN
Die TQU-Group verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden