LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > WEITERBILDEN
Weiterbilden
 

 
Impulsveranstaltung Agile Produktentstehung Zurück

 

Details zum Kurs

Unternehmen werden mit Diskontinuität, Unsicherheit, Dynamik und Intransparenz der Kaufprozesse konfrontiert. Sie müssen in ihren Prozessen eine Agilität entwickeln, um Änderungsnotwendigkeiten schneller wahrzunehmen und so ihre Reaktionsgeschwindigkeit deutlich zu beschleunigen – insbesondere am Beginn der Wertschöpfungskette – der Produktentstehung.

Agilen Methoden, wie SCRUM helfen diese Herausforderungen zu meistern. Hierbei spielt die Verbesserung der Reaktionsfähigkeit im Produktentstehungsprozess eine bedeutende Rolle. Die Time to Market verkürzen, Zielmargen erreichen und keine Kompromisse in der Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität
Sie erhalten einen Überblick über die Prinzipien der agilen Produktentwicklung, die Zusammenhänge zu Lean Engineering und Design for Six Sigma und verstehen die Notwendigkeiten der Anpassung der Produktentstehungsprozesse. Außerdem erhalten Sie erste Impulse für die Weiterentwicklung Ihrer Produktentwicklungsorganisation.
Das agile Manifest
Grundlagen der agilen Entwicklungsorganisation
Erste Schritte zur Umsetzung
Geschäftsführer und Führungskräfte aus Produktmanagement, Entwicklung, Produktion, Supply Chain Management, IT Service und Qualitätswesen.
 

Termin buchen

Termine

 

Preis

unbekannt

unbekannt

 

Als PDF drucken

 
 

Alle Seminare können als Inhouse-Training individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Angebot anfragen

NACH OBEN
Die TQU-Group verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden