LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > THEMEN > DOWNLOADS
THEMEN
Downloads
 

TQU Downloads

 

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen interessante und kostenlose Download-Files an. Damit bekommen Sie einen noch besseren Einblick in unsere Arbeit und in unser Verlagsangebot.

Studenten der Hochschule Ulm können sich die aktuellen Unterlagen der Vorlesungen von Alexander Frank abholen.

Ergänzende Downloads zur Vorbereitung der Zertifikatsprüfung der Steinbeis-Hochschule

Sollten Sie zu dem einen oder anderen Download Fragen haben, wenden Sie sich an verlag@tqu-group.com

 
 

Die Top 3 Downloads

 

Top 1 Download

TQU Managementcheckliste
von Prof. Dr. Jürgen P. Bläsing entwickelt und in vielen Projekten erfolgreich angewendet, verbindet alle einschlägigen Managementmodelle, wie EFQM, ISO 9000 oder ISO 14000 in einem Prozessmodell und liefert in über 1.000 Fragen die richtigen Antworten auf den Stand des Unternehmens und seiner Verbesserungspotenziale. Die vollständige Checkliste können Sie als Excel-File vom TQU Verlag als kostengünstige Applikation für das Qualitätsmanagement QUALITY APP downloaden. Damit können Sie sofort starten, alle Verknüpfungen sind vorbereitet, die Ergebnisse ergeben sich so fast von selbst.

 

Top 2 Download

Formulare für das Qualitätsmanagement
Über 80 unterschiedliche und praktische Formulare für nahezu alle Aufgaben im Qualitätsmanagement finden Sie hier. Fehlerprotokolle, Wareneingangsprüfung, Sperrmuster, Prüfmittelüberwachung, FMEA, Regelkarten, 8D Report und vieles mehr. Die vollständige Formularsammlung können Sie als Word-File vom TQU Verlag als kostengünstige Applikation QUALITY APP downloaden. Damit können Sie ganz einfach Ihre eigenen Formulare erstellen.

 

Top 3 Download

Design of Experiments
Beat Giger von der TQU AG in der Schweiz gibt in 45 Charts eine interessante Einführung in Theorie und Praxis des DoE (pdf, 0,8 MByte, 2009) (Das Buch zum Thema).

 
 
 

Weitere Downloads

 
 
 

Wertschöpfungs-Ketten-Integrierte QS mit SAP-QM

Thomas Bierling Beratung und Training (Unterlagen zur TQU Impulsveranstaltung 11/15)
SAP stellt eine integrierte QM-Lösung bereit. QM-Funktionen in allen Prozessen der Supply Chain. QM-Daten stehen in allen Aggregationsstufen zur Verfügung. Integration zu SAP R/3 Kernanwendungen. Datenkonsistenz, reduzierte Komplexität der Infrastruktur, relationale, einheitliche Datenbasis, keine redundanten Daten. Verarbeitung in Echtzeit, stets aktuelle Daten.

 

Hohe Prozessqualität durch schnelles und sicheres Einrichten der Maschinen

STASA Steinbeis Angewandte Systemanalyse GmbH Stuttgart (Unterlagen zur TQU Impulsveranstaltung 10/15)
Systematische Erfassung von Prozessdaten und Qualitätsmesswerten über einen maßgeschneiderten Versuchsplan oder eigene Versuche. Definierte Maschineneinstellgrößen und Qualitätsmerkmale und deren Toleranzen. Die Software liefert automatisch einen maßgeschneiderten Versuchsplan. Der Anwender bestimmt die Qualitätsmerkmale. Die Software berechnet automatisch die Zusammenhänge zwischen Maschineneinstellgrößen und Qualitätsmerkmalen und darüber hinaus auch einen optimalen Arbeitspunkt und, wenn möglich, Alternativen.

 

Lean Administration

Schlanke Strukturen und Abläufe, auch in den "Teppichetagen" der Unternehmen? Ein MUSS im zeitgemäßen Management! Verschwendung hat meist mit Personalressourcen zu tun, Veränderung braucht Perspektiven für die Beschäftigten, Veränderungen in der Struktur bewirken Veränderungen im Status, Kreativität braucht Freiräume, Toleranz nach innen, null Fehler nach außen, es ist leichter neue Prozesse gleich richtig zu gestalten als bestehende Prozesse zu verändern.

 
 

Design Review based on Failure Mode (DRBFM)

Wie kann die FMEA mit dem Design Review erfolgreich kombiniert werden? TQU Senior Consultant Markus Schwär gibt die richtigen Antworten. Ergebnis der Integration ist es, Fehler rechtzeitig  zu finden, die infolge beabsichtigter Änderungen und daraus resultierender unbeabsichtigter Veränderungen am Produkt und am Prozess entstehen können. Unterlagen zur Impulsveranstaltung der TQU AKADEMIE im November 2014 in Winterthur.

 

Lean Kata

Im modernen Lean Management sorgt die Führung für verbesserungs- und lernfreudige Strukturen. Alle verbessern jeden Tag alle Prozesse. Die Verbesserung findet auf der Prozessebene statt, nicht auf der Planungsebene. Die Verbesserungsroutine wird untrennbar in den Arbeitsablauf eingebettet.  Eine praktische Einführung von TQU Senior Consultant Markus Schwär. Unterlagen zur Impulsveranstaltung der TQU AKADEMIE im September 2014 in Winterthur.

 

Lean Sigma

Lean Management + Six Sigma = Lean Sigma! Die Synergien nutzen, Qualität steigern und Kosten senken. Certified Master Black Belt Alexander Frank zeigt in seiner Präsentation eindrucksvoll, wie es geht und wie es wirkt.

 
 

SPC

Erfolg durch Statistical Process Control in der Produktion und in der Administration. Vortrag von Alexander Frank im Jahr 2012 mit dreißig eindrucksvollen und aktuellen Charts (0,7 MByte, pdf).

 

 "Methoden der Innovation und der Qualität im erfolgreichen Entwicklungsprozess"

Vortrag von Helmut Bayer anlässlich der Fachtagung "Innovations- und Qualitätszirkel" im Juni 2010 in Baden/Schweiz.

 

Qualifikations- und Kompetenzprogramme

im Unternehmen erfolgreich einrichten und betreiben. Starten Sie jetzt Ihren Competence Deployment Process. Consultant Tobias Bläsing zeigt, wie es gehen kann und worauf man achten muss (0,2 MByte, pdf, ppt File auf Anforderung).

 
 

Changemanagement

...wie Sie erfolgreich den Wandel schaffen. Change-Projekte gehen oft schief! Es fehlt an der entsprechenden Kompetenz der Treibenden und am der Passivität der Getriebenen, der Betroffenen. Geschäftsführer Helmut Bayer zeigt Wege auf, wie über systematische Kompetenzentwicklung ein Klima der positiven Veränderung geschaffen werden kann (0,5 MByte, pfd, ppt File auf Anforderung).

 

Innovationsmanagement

...erfolgreich Neues einführen. Kluges Innovationsmanagement schafft effizient neue Produkte, Prozesse und Managementsysteme. Helmut Bayer fordert das Innovationsmanagement am Produktlebenszyklus auszurichten (0,3 MByte, pdf, ppt File auf Anforderung). 

 

Innovationsaudit

Mit dem Innovationsaudit die Grundlagen des unternehmerischen Erfolgs schaffen Dieser Download zeigt praktische Möglichkeiten, die Innovationskraft des Unternehmens zu ermitteln, zu bewerten und zu verbessern. Probieren Sie es aus! (0,2 MByte, pdf).

 
 

Was ist eigentlich Six Sigma?

Eine Super-Einführung vom Six Sigma Spezialisten Daniel Eiche in die spannende Welt der Prozess- und Produktverbesserung mit Hilfe praktischer Statistik und gesundem Menschenverstand (pdf, 46 Charts, 1,67 MByte, 2009).

 

Was ist eigentlich Design of Experiments? Beat Giger von der TQU AG in der Schweiz gibt in 45 Charts eine interessante Einführung in Theorie und Praxis des DoE (pdf, 0,8 MByte, 2009) (Das Buch zum Thema).

 

Endlich die einfache Alternative zu SPC. Was ist und was kann die TQU Precontrol Karte? Prinzipien, Vorteile, Einsatzmöglichkeiten (pdf, 0,4 MByte).

 
 

Vom Pionier zum Platzhirsch Auch Unternehmen unterliegen einem Lebenszyklus, das behaupten die TQU Geschäftsführer Helmut Bayer und Daniel Eiche in ihrer Präsentation (41 Charts, 1,5 MByte, pdf)

 

Mind Set! Bilder der Zukunft Der Student Stefan Häfele hat sich mit den aktuellen Vorhersagen des weltbekannten Zukunftsforschers John Naisbitt im Rahmen seiner Studienarbeit beschäftigt. In elf Mind Sets werden heute erkennbare Entwicklungen in die Zukunft transportiert und schließlich in fünf Zukunftsbildern zusammengefasst. Daraus entstehen interessante Vorhersagen, die für alle, die an ihre eigene Zukunft glauben, Wegweiser sein können. In über 100 Charts hat Herr Häfele diese Erkenntnisse eindrucksvoll konzentriert und aufbereitet (2 MByte, pdf).

 

Poka Yoke, das Erfolgsrezept in der Produktion Hier finden Sie eine kurze Einführung in das interessante Thema und lernen das erfolgreiche Vorgehen des TQU kennen (1MByte, pdf)  (Das Buch zum Thema) (Das QUALITY APP zum Thema)

 
 

Steigerung der Materialeffizienz durch die Methode QFD Quality Function Deployment Unser Schweizer Spezialist Beat Giger zeigt interessante Möglichkeiten, wie Fragen des Umweltschutzes und des ökologisch optimalen Materialeinsatzes elegant und fundiert mit dem House of Quality beantwortet werden können (Das Buch zum Thema) (Das QUALITY APP zum Thema).

 

Globale Produktion Die Studenten Natascha Gürtner und Stefan Epple von der Hochschule Ulm haben sich im Rahmen einer gemeinsamen Studienarbeit aufgemacht, das aktuelle Thema der Globalisierung der Produktionsketten auf der Basis des hervorragenden Buches "Handbuch Globale Produktion" von Prof. Abele, Jürgen Kluge und Ulrich Näher, erschienen im Carl Hanser Verlag München Wien 2006, aufzuarbeiten. Entstanden ist eine Präsentation mit über 200 interessanten Charts.

 

Prozessoptimierung nach Dr. Eliyahu M. Goldratt und Jeff Cox Der Student Jochen Häck von der Hochschule Ulm hat sich aufgemacht im Rahmen seiner Studienarbeit den absoluten Klassiker der Prozessoptimierung "Das Ziel" in anschaulicher Weise in 80 Charts aufzuarbeiten. Wenn Sie wissen wollen, was man aus einem Pfadfinderausflug für seine eigene Produktion lernen kann, dann sind Sie hier richtig. Das Buch der Gurus erschien bereits 1984 und hat seither mehrere Neuauflagen erfahren, z. B. 2002 im Campus Verlag. (2 MByte, pdf) 

 
 

Reisebericht eines T-Shirt Der Student Thomas Bunzel von der Hochschule Ulm hat sich im Rahmen einer Studienarbeit aufgemacht, die Geheimnisse der globalen Wirtschaft zu erkunden. Er hat das interessante Buch "Reisebericht eines T-Shirt" von Pietra Rivoli, Professorin an der Georgetown University in Washington DC, dafür verwendet. Dieses empfehlenswerte Buch erschien im 2006 im ECON Verlag. Auf 106 Charts hat Herr Bunzel das Thema und das Buch analysiert und in interessanter Weise aufbereitet (3 MByte, pdf).

 

Die TQU Managementcheckliste, von Prof. Dr. Jürgen P. Bläsing entwickelt und in vielen Projekten erfolgreich angewendet, verbindet alle einschlägigen Managementmodelle, wie EFQM, ISO 9000 oder ISO 14000 in einem Prozessmodell und liefert in über 2.000 Fragen die richtigen Antworten auf den Stand des Unternehmens und seiner Verbesserungspotenziale. Die vollständige Checkliste können Sie als Excel-File vom TQU Verlag als kostengünstige Applikation für das Qualitätsmanagement QUALITY APP downloaden. Damit können Sie sofort starten, alle Verknüpfungen sind vorbereitet, die Ergebnisse ergeben sich so fast von selbst.

 

Formulare für das Qualitätsmanagement Über 80 unterschiedliche und praktische Formulare für nahezu alle Aufgaben im Qualitätsmanagement finden Sie hier. Fehlerprotokolle, Wareneingangsprüfung, Sperrmuster, Prüfmittelüberwachung, FMEA, Regelkarten, 8D Report und vieles mehr. Die vollständige Formularsammlung können Sie als Word-File vom TQU Verlag als kostengünstige Applikation QUALITY APP downloaden.  Damit können Sie ganz einfach Ihre eigenen Formulare erstellen.

 
 

TQU Comics zum Anschauen, Genießen, Lächeln und als Download.

 

Risikomanagement in Energieversorgungsunternehmen Rolf Oster von der Electrosuisse und Daniel Eiche von der TQU AG Schweiz zeigen, wie mit dem BQM System auf der Basis ISO 9001 oder  OHSAS 18001 das Sicherheitssystem im Energieversorgungsunternehmen überprüft werden kann.

 

Risikomanagement für Medizinproduktehersteller

Umsetzung der ISO EN ISO 14971 - 2000 in der Praxis (ppt, 2,1 MByte), erstellt von Bernd Kling.

 
 

Dr. Konrad Reuter bietet mit seiner CD-ROM im TQU Verlag und seinen Online-Kursen in der TQU Akademie interessante Möglichkeiten MS Excel kennen- und lieben zu lernen. Einige attraktive Demobeispiele seiner exzellenten Arbeit können Sie jetzt hier als Excelfiles downloaden und ausprobieren: Fähigkeit von Prozessen, Operationscharakteristik einer Qualitätsregelkarte, U-Test zur Nullhypothese, und Poisson-Verteilung. (Das Buch zum Thema)

 

Was ist und wie funktioniert die Balanced Scorecard? Der Student Bernd Wittlinger von der Hochschule Ulm hat in seiner Studienarbeit eine Einführung in das Thema mit 83 Chats erarbeitet. (ppt, 0,6 MByte)

 

Was ist und wie funktioniert eigentlich Quality Function Deployment? Am Beispiel eines House of Quality wird gezeigt, wie das Planungssystem arbeitet und welche Ergebnisse herauskommen können. (ppt, 0,4 MByte) (Das Buch zum Thema) (Das QUALITY APP zum Thema).

 
 

Was ist eigentlich FMEA? In einem vollständigen Beispiel wird gezeigt, wie die Failure Mode and Effects Analysis arbeitet und worauf man achten sollte. (PowerPoint, 0,6 MByte) (Das Buch zum Thema) (Das QUALITY APP zum Thema)

 

Wissensmanagement, das Thema der Zukunft! Die Studenten der Hochschule Ulm haben sich 2003 aufgemacht, im Rahmen einer Studienarbeit das interessante Buch von G. Probst, S. Raub und K. Romhardt aufzuarbeiten. Über 300 kostenlose PowerPoint-Charts geben Ihnen einen fachkundigen und attraktiven Einstieg in das wichtige Thema (ppt, 5,6 MByte)

 

Präsentation über das Arbeitsschutzmanagement. Der Student der Hochschule Ulm Andreas Prazat hat sich aufgemacht, im Rahmen seiner Studienarbeit das Wichtigste zum Thema, Grundlagen, Umsetzung, Integration und LASI in 92 Powerpoints darzustellen (PowerPoint, 550 KByte)

 
 

Grundlage für Zuverlässigkeitsabschätzungen nach der Parts Count Methode ist das MIL-HDBK 217. Hier finden Sie die komplette Ausgabe von 1991 im pdf Format (20 MByte).

 
 

Jack Welch: Lektionen für Six Sigma >>>

Ausgewählte Six Sigma Funktionen y = f(x) >>>

Einführung in die Monte Carlo Methode (download >>>)

TRIZ nach Carsten Gundlach und Horst Nähler: (download  >>>)

QFD nach Georg Herzwurm: (download  >>>)

Poka Yoke, Prinzipien und Vorgehensweisen >>>

Zuverlässigkeit technischer Anlagen >>>

Messsystemanalyse: (download  >>>; Internet >>>)

 
 


Das Toyota Produktionssystem (download >>>; Internet >>>)

Das Toyota 4 P Modell nach Liker >>>

Liker: Lessons learned from Toyota Way >>>

Shingo Preis für Operational Excellence (download >>>; Internet >>>

How to calculate OEE (download >>>; Internet  >>>)

Arbeitsschutzgesetz (download >>>; Internet  >>>)

Shopfloor Management (download >>>)

Fehlerbaumanalyse etc. (download >>>)

Projektmanagement mit Scrum (download  >>>)

Prozessmanagement nach J. Meier (download >>>)

Hoshin Kanri (download >>>; Internet  >>>)

PPAP: (download >>>; Internet >>>)

Produktdesign >>>

Produktlebenszyklus nach Zingl (download >>>)

Wissensmanagement >>>

 
 

Betriebsverfassungsgesetz (download >>>; Internet  >>>)

Konfliktmanagement nach Reinhard Böhm (download >>>; Internet  >>>)

Projektmanagement nach Kopp (download >>>)

Projektmanagement nach Zingel (download >>>)

Business Reengineering (download >>>; Internet  >>>)

Balanced Scorecard (download >>>)

 
 

Die Grundkonzepte der Excellence, EFQM Model 2013 (>>>)

Das EFQM Modell (>>>)

Die RADAR Logik (>>>)

 
NACH OBEN
Die TQU-Group verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden