LEISTUNGEN
 
STARTSEITE > THEMEN > ENGINEERING EXCELLENCE
Themen
Engineering Excellence
 

Excellence in der Entwicklung

 

Entwicklungsleiche oder durchschlagender Markterfolg – diese bange Frage stellt sich nahezu bei jeder Neuentwicklung. Dabei steht und fällt das Resultat zumeist mit den Fähigkeiten der handelnden Personen. Neben dem Fachwissen der beteiligten Mitarbeiter wirken sich noch weitere Faktoren auf Wohl und Wehe des Produkts aus: das analytische und methodische Vorgehen, um die Kundenanforderung zu treffen, die Einhaltung des Markteinführungstermins und nicht zuletzt die Margenerreichung. Engineering Excellence bietet hier ausgezeichnete Möglichkeiten, Seminarteilnehmern Impulse, Vorgehensweisen und Werkzeuge an die Hand zu geben. Die Prinzipien und Methoden des Total Quality Managements (TQM) kombiniert mit Lean Engineering und Design for Six Sigma, können zu einem wirkungsvollen Instrumentarium zusammengestellt werden.

 
 

 

Quality Excellence

Schon in der Entwicklung höchste Qualität mit DoE und weiteren Methoden

 
 

Wenn Sie in der Entwicklung oder Industrialisierung tätig sind, gehört das Wissen hierrüber zum Standard

Workbook

Präsentationen

 

Perspektive Kunde

Am Anfang stehen die Kundenanforderung und der Kundenwunsch. Diese zu kennen, in Leistungsmerkmale umzusetzen und zielsicher zu treffen, ist ebenso wichtig, wie die Sicherung der Produktqualität bereits vor dem Start der Fertigung.

Perspektive Unternehmen

Wer Wertschöpfung im Blick und die Verbesserung der Produktmargen im Sinn hat, benötigt beschleunigte Entwicklungsprozesse, hohe Standards und die Fokussierung auf den Wert. Das Wissen um die Kostentreiber in Produkten und die Zeitfresser in Prozessen ist gleichsam die Basis für deren Reduzierung.

Perspektive Know-how

Das Verstehen von Wirkungszusammenhängen zwischen Produktfunktionen, Produktmerkmalen und Prozessparametern unterscheidet den Laien vom Profi. Ohne geeignetes Rüstzeug ist der durchschlagende Markterfolg eher zufällig als sicher. Ungeplante Nachentwicklungen und hohe Garantiekosten oder Rückrufe sind häufig die negativen Folgen.

 
 
 
NACH OBEN
Die TQU-Group verwendet Cookies im Rahmen der DatenschutzbestimmungenHinweis ausblenden